19.05.2018

Nach der Saison ist vor der Saison

Der Mai ist alljährlich für Mannschaften und auch für Schiedsrichter der Monat der „Entscheidungen“. Wie auch die Teams auf dem Platz um Aufstiege und Abstiege kämpfen, werden auch im Sommer die Schiedsrichter für neue Herausforderungen berufen oder müssen auch schon einmal neu durchstarten.

Anfang Mai trafen sich daher die Fußball-Schiedsrichter der Bezirksligen und der Landesliga für ihre jährliche Leistungsprüfung. Am Freitagabend waren die Landesliga-Schiedsrichter in Wennigsen am Start. Jan Tschirschwitz wurde aufgrund seiner erfolgreichen Saison an den Verband als Aufsteiger in die Oberliga gemeldet. Die hannoverschen Schiedsrichter in der Oberliga samt Jan haben ihre Leistungsprüfung auch bereits hinter sich gebracht. Hier gab es neben dem erfolgreichen Aufstieg von Jan noch weitere erfreuliche Nachrichten: Benjamin Schmidt ist in die Regionalliga aufgestiegen, Kevin Behrens und Patrik Herbach wurden vom Verband als Schiedsrichter für die A-Jugend Bundesliga gemeldet.

Am Sonnabend trafen sich dann die 135 Bezirksliga-Schiedsrichter/innen und die fast 30 gemeldeten Aufsteiger aus den Kreisen in Letter. Bei sommerlichen Temperaturen mussten die Teilnehmer zunächst 30 Regelfragen beantworten und danach den Helsentest laufen. Dieser besteht aus 40 Meter Sprints, die mit vorgegebenen Zeiten und Pausen gelaufen werden müssen. Die Frauen laufen denselben Test, allerdings mit leicht veränderten Zeiten.

Der BSO Thomas Rüdiger fühlte sich in Letter sichtlich wohl, ist er doch in seiner aktiven Zeit selber dort seine Bezirksprüfung gelaufen. Wahrscheinlicher sind aber die guten Ergebnisse aller Teilnehmer der Grund für seine Freude. Nachdem er die Aufsteiger begrüßt hatte, wurden auch zwei langjährige Bezirks-Schiedsrichter verabschiedet und für ihre langjährige Zugehörigkeit geehrt: Ali Kaya und Marcel Thalmann verlassen den Bezirk auf eigenen Wunsch.

Bei der Vielzahl an Aufgaben, angefangen von den Zeitnehmern und Streckenposten über die Kontrolle der Regelfragen, bedankt sich der BSA Hannover ganz herzlich bei den freiwilligen Helfern Detlef Feuerhake, Rainer Hahne, Arno Langanki und Gerd Ruff.

Nach der anstrengenden Saison wünscht der BSA allen Bezirks- und Landesliga Schiedsrichtern eine erholsame und gesunde Vorbereitungszeit, denn die Sommerturniere und der Saisonstart sind schon wieder in Reichweite.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 13.06.2018