13.08.2022

Frauen-Schiedsrichter Lehrgang

Nach Dreijähriger Pause fand Anfang Juli wieder ein gemeinsamer Lehrgang für Schiedsrichterinnen der Bezirke Braunschweig und Hannover statt.

Unter der Leitung von Sylvia Kalfa (BSA BS) und Julia Kogel (BSA Hannover) waren 17 Schiedsrichterinnen in der Kreislehrstätte in Hildesheim vom 09.-10. Juli zusammengekommen.

Das abwechslungsreiche Programm startete mit dem sportlichen Teil in Form der Leistungsprüfung. Bei der Durchführung des Helsentests wurde die Lehrgangsleitung durch Marcus Schierbaum (BSL Hannover) und Thomas Rüdiger (BSO Hannover) unterstützt. Die Teilnehmerinnen, die teilweise zum ersten Mal mit dieser Form der Leistungsüberprüfung konfrontiert wurden, zeigten hier sehr gute Leistungen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen startete der theoretische Lehrgangspart in Form von Gruppenarbeit zu aktuellen Regeländerungen, dem Regel- und Konformitätstest. Diese wurden durch Björn Maertens (BSL Braunschweig) abgenommen. Viel Spaß hatten die Teilnehmerinnen bei einer spannenden Partie Jeopardy zu unterschiedlichen Themen rund um die Schiedsrichterei. Zum Abschluss des ersten Lehrgangstages berichtete mit Irina Stremel eine Spitzenschiedsrichterin über ihren bisherigen Weg.

Der Sonntag startete mit der Auswertung des Regel- und Konformitätstest und der Präsentation der Gruppenarbeit. Anschließend informierte Corinna Hedt (VSA Niedersachsen) über die aktuelle Situation im Verband. Mit der Abschlussbesprechung endete der Lehrgang um 12.30 Uhr.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 18.09.2022