13.07.2019

Fair Play Sieger 2019 JSG Forstbachtal

Autor / Quelle: Wolfgang Starke

Der NFV- Bezirk Hannover hat die Sieger

des Fair-Play-Cup-Wettbewerbes der C- und

B- Junioren der vergangenen Saison ausgezeichnet......

 In der Mannschaftswertung erreichte die Fußball C- Junioren der JSG Forstbachtal von 42 Mannschaften den ersten Platz. Auch das Trainerteam konnte den ersten Platz gewinnen.

Team und Trainer wurden zue Belohnung für 2 Tage in die NFV- Sportschule nach Barsinghausen eingeladen. Ihnen wurde dort ein erlebnisreiches Wochenende mit Programm geboten.

Höhepunkt war ohne Zweifel ein Referat und die Diskussion mit dem DFB- Schiedsrichter Robert Schröder aus Hannover, er hat den Bundesligaalltag eines Schiedsrichters sehr anschaulich geschildert. Die jugendlichen Teilnehmer haben von der Möglichkeit Fragen zu stellen, regen Gebrauch gemacht.

Die Mannschaftswertung bei den B- Junioren konnte der VFL Eintracht Hannover gewinnen. Der Verein wurde mit einer Geldprämie ausgezeichnet. Auch das Trainerteam konnte punktgleich mit dem Trainerteam des JFC Nord (Kreis Hildesheim) den ersten Platz belegen.

Die fünf besten Mannschaften der C - und B- Junioren des Bezirks Hannover beim Bezirksjuniorenstaffeltag ausgezeichnet.

Ferner erhielten die 30 besten Mannschaften der C - bis B- Junioren einen Fußball.

Die erstplatzierten Trainer werden zu einem Bundesligabesuch mit großem Beiprogramm eingeladen, ferner wird ein Sportartikelgutschein über 100,- Euro übergeben.

Die Schiedsrichter bewerten die Fairness der Trainer und Betreuer im "Spielbericht Online". Dabei werden Verwarnungen, Zeitstrafen, Nichtantreten, sowie Fehlverhalten bei Trainern und Betreuern genau registriert.

Die Ausszeichnungen wurden auf dem Bezirksjuniorenstaffeltag von Herbert Schaper (Verantwortlicher für den Fair Play Cup im NFV Bezirk Hannover) vorgenommen.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 07.08.2019