29.10.2020

Aussetzung des Spielbetriebes im Bezirk

Autor / Quelle: August Wilhelm Winsmann

Liebe Fußballfreunde,

vor dem Hintergrund der Entscheidungen in Sachen Corona-Pandemie hat bekanntlicherweise die Konferenz der BK'in mit den MP der Länder u.a. ergeben....

 

 

.....ab Montag den 02.11.2020 den Breiten- und Freizeitsport und damit alle Fußballspiele im Amateurbereich auszusetzen.

Basierend auf diesen Beschlüssen hat am gestrigen Abend das Präsidium des NFV festgelegt, dass damit im gesamten Verbandsgebiet der Spielbetrieb von Montag, 02. November, eingestellt wird, soweit nicht die Kreise und Bezirke bzw. Vereine den Spielbetrieb (begründet) am Wochenende von sich aus einstellen.

Da (auch) im NFV-Bezirk Hannover und seiner nachgeordneten NFV-Kreise die Infektionszahlen deutlich und sichtbar "nach oben" gehen und sich damit die einhergehenden Gefahren auch vor dem 02.11. mehren, haben sich einvernehmlich die Verantwortungsträger der Kreise und des NFV-Bezirks Hannover entschiedenen, den Spielbetrieb in allen Kreisen und auf Bezirksebene (alle Kreis- und Bezirksspiele) ab sofort zu unterbrechen.

Herzliche Grüße

Auwi Winsmann

.........................................................................................................................

Wichtiger Hinweis

Beigefügte Mitteilung leite ich mit der Bitte um Kenntnisnahme weiter.

Für den vom Bez-SpA vertretenen Spielbetrieb bitten wir folgende Ergänzungen zu berücksichtigen. Für den genannten Zeitraum wird der SpA des Bezirkes auch keine Freundschaftsspiele oder Turniere anlegen oder genehmigen. Wir empfehlen für diesen Zeitraum auch auf Trainingseinheiten grundsätzlich, mindestens aber im Mannschaftsverband zu verzichten und derartige Veranstaltungen nur noch in enger Abstimmung mit den örtlichen Behörden zu planen!

Mit sportlichen Grüßen

Thorsten Schuschel

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 20.11.2020