11.02.2019

Arbeitstagung der Landesliga Vereine

Autor / Quelle: Axel Rose

Zum Rückrundenstart der Landesliga

wurde am letzten Samstag, den 09.02.2019

ein Staffeltag beim OSV Hannover durchgeführt.

Samstagmorgen 10:00h, zeitig zum zweiten Frühstück, bat Spielausschussvorsitzender Thorsten Schuschel die Vereinsvertreter zur Arbeitstagung. Da die bisher sehr gut vorlaufende Saison wenig Ausfälle zu beklagen hatte, konnten Themen angesprochen werden die am Anfang der Saison Thema in Krähenwinkel/Kaltenweide waren. Es ging hier auch über die Möglichkeit von TV-Total. Die Vereine berichten überwiegend positiv hierüber. Einige Kleinigkeiten würden die Vereine gerne noch klären, wie z.B. Eigenleistung.

Im weitern wurde der Rahmenspielplan diskutiert, wie zum Beispiel die Wochenspieltage. Diese werden auf jeden Fall auch im Spieljahr 2019/20 wieder genutzt. Auch wurde der letzte Spieltag, soll er vor oder nach Pfingsten 2020 gespielt werden, besprochen. Nach der Abstimmung hierüber stand dann fest, dass es keine längere Pause um Pfingsten geben soll, sondern den Freitag davor gespielt wird.

Ein kurzer Einblick gab es auch in den „Social Media“ Bereich. Hier ist der Bezirk mittlerweile nicht nur über seine Homepage, sondern auch im Facebook, Instagram und Twitter vertreten. Hier sind viele Interessierte bereits auf unseren Seiten „unterwegs“. Zum Abschluss der Tagung gab es noch die bekannte Spielebörse. Hier konnten Verlegungen mit den Vereinen abgesprochen und geklärt werden.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Erich Riemer der uns die Möglichkeit gab die Veranstaltung beim OSV Hannover durchzuführen.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 21.07.2019